Erfolgreiche Strategien für
  • Krankenhäuser
  • Abteilungen
  • Ärztezentren
  • Praxen
Krankenhaus-Management - Weimann 4 Performance

Publikationen

High Performance Im Krankenhaus-management

hospital management publication

10 Schritte zum Erfolg

  1. Involvieren Sie Ihre Mitarbeiter, Patienten und Einweiser.
  2. Schaffen Sie eine Corporate Identity, die Sie zur Konkurrenz absetzt.
  3. Entwickeln Sie Visionen und setzen Sie Prioritäten.
  4. Stellen Sie sich Ihren Wettbewerbern.
  5. Schaffen Sie eine offene Kommunikation, Vertrauen und einen krankenhausinternen Verhaltenskodex.
  6. Schaffen Sie eine positive Einstellung zu Veränderungen.
  7. Entwickeln Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern Krankenhausstrategien und kommunizieren Sie regelmäßig die klinik- und handlungsrelevanten Kennzahlen.
  8. Engagieren Sie die besten Mitarbeiter auf dem Markt, geben Sie ihnen Entfaltungsmöglichkeiten und setzten Sie sie entsprechend ihren Fähigkeiten ein.
  9. Managen Sie professionell Konflikte.
  10. Seien Sie ein verlässlicher Partner.
hospital management publication - back cover

Kommentare

Ohne Zweifel erfüllt das vorliegende Buch auch hochgesteckte Erwartungen und wird somit zur Pflichtlektüre von Spitalkadern, die den heutigen Ansprüchen erfolgreicher Krankenhausführung gerecht werden und die die Weichen in die taugliche Zukunft stellen möchten.

Prof. Dr. Felix Sennhauser, Direktor des Universitätskinderklinik, Ordinarius für Pädiatrie, Universität Zürich

Hinsichtlich strategischer Positionierung, Qualitätsmanagement, Prozessoptimierung, Performance Management, Veränderungsmanagement, Kommunikation, Konfliktmanagement und Skill Management sollten Krankenhäuser von den Erfahrungen und Erkenntnissen anderer Organisationen lernen.

Prof. Dr. Robert Winter, Universität St. Gallen, Direktor des Instituts für Informations Management

Rezensionen erschienen in Marburger Bund Zeitung (pdf 239KB), Das Krankenhaus (pdf 323KB), Der Urologe (pdf 1MB), Beuth Presse (jpg) und Amazon.

AKTUELLE ARTIKEL

Lesetipps

Hier möchten wir Ihnen einige Lesetipps geben, welche Literatur uns im Bereich Krankenhausmanagement gute Anregungen gegeben hat:

  • Alpar P, Alt R , Bensberg F, Grob HL, Weimann P, Winter R (2011). Anwendungsorientierte Wirtschaftsinformatik. Strategische Planung, Entwicklung und Nutzung von Informations- und Kommunikationssystemen. 6. Auflage, Vieweg Verlag Braunschweig, Wiesbaden
    Zur Einführung von Projektmanagement und Systementwicklung
  • Belasco JA (1990). Teaching the elephant to dance. Crown Publishers, New York
    Wie mache ich meine Organisation fit für Änderungsprozesse und wie führe ich diese durch?
  • Fritzsche T, Höfle K (2008). Erste Hilfe im Konflikt. Orell Füssli, Zürich
    Wie gehe ich im Konfliktfall vor?
  • Guillebeau C (2010). The Art of Non-conformity. Penguin Book, New York
    Unterhaltsame Lektüre, die aufzeigt, wie Sie auch zum Ziel kommen, ohne sich anderen unterwerfen zu müssen
  • Majer C, Stabauer L (2010). Social competence im Projektmanagement. Projektteams führen, entwickeln, motivieren. Goldegg Verlag, Wien
    Wertvolle Tipps zur Führung von Projektteams und Durchführung von Projekten
  • Mann C (2006). Entzauberung. Lehmanns Media, Berlin
    Lesenswerter und unterhaltsamer Roman über den Alltag an deutschen Kliniken
  • Pfeffer J (2010). Power - Why some people have it - and others don't. Harper Collins, New York
    Zeigt auf, wie wichtig es ist, in einer Führungsposition seine Macht zu erhalten und auszuweiten
  • Salomonowitz E (2009). Erfolgreiche Organisationsentwicklung im Krankenhaus.
    Springer Wien, New York
    Krankenhausratgeber, wieso Personal für Krankenhäuser einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren ist
  • Schulz von Thun, F (2008). Miteinander reden. 1-3. rororo, Hamburg
    Standardwerk zum Kommunikationsmanagement

Kontaktieren Sie uns, um zu diskutieren, wie wir Sie unterstützen können.
Hier können Sie eine Zusammenfassung unserer Website herunterladen.

Hospital Managment: English Krakenhaus-Managment: Deutsch
Auch aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen

(Johann Wolfgang von Goethe)
Erfahrungen lassen sich nicht an einem Ort sammeln

(Afrikanisches Sprichwort)